Impfungen im Impfzentrum ohne Voranmeldung möglich – auch für Jugendliche

Angebot auch für Jugendliche ab 12 Jahren ohne Vorerkrankungen

München, 22. Juli 2021 – Laut dem Webportal Nachrichten-München gibt es im Impfzentrum Riem täglich von 13 bis 17.30 Uhr ein Angebot zur Impfung von Kindern und Jugendlichen ab 12 Jahren ohne Vorerkrankung und ihren Eltern. Familien sollen sich ohne Terminvereinbarung ins Impfzentrum kommen können und sich nach vorheriger Beratung impfen lassen können. Nachrichten München weiter: „Alle impfwilligen Familienmitglieder sollten möglichst vorab in BayIMCO (www.impfzentren.bayern) registriert sein. Auch die Termine für die Zweitimpfungen können individuell unter Einhaltung des Mindestabstands zur Erstimpfung gebucht werden.“ Das Nachrichtenportal München ergänzt, dass eine vorherige Registrierung in BayIMCO (www.impfzentren.bayern) ist zwar keine zwingende Voraussetzung sei, aber dennoch erwünscht sei, da dadurch der Ablauf vor Ort beschleunigt werde.

Weitere Informationen dazu finden sich auf dem Webportal Nachrichten-München und im Impfzentrum München/Bayern.

Impfungen im Impfzentrum ohne Voranmeldung möglich (Bild: TSV München Nordost)

Impfungen im Impfzentrum ohne Voranmeldung möglich (Bild: TSV München Nord-Ost)