Corona-Update – Einschränkungen für Jugendliche unter 18 Jahren aufgehoben

Update: 09.11.2021 15:33:10 Uhr

Kaum ist die Mail raus, schon gibt es wieder neue Verordnungen. Für die Erwachsenen hat sich nichts geändert – hier gilt weiterhin „2G“. Alle Sportlerinnen und Sportler ab 18 Jahren, die im Innenbereich trainieren, müssen vor Trainingsbeginn ihren Status (geimpft bzw. genesen) bei unseren Übungsleiterinnen und Übungsleitern vorzeigen (z.B. Corona App).

WICHTIG – und jetzt NEU

Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren sind von diesen Auflagen befreit und können wie bisher im Innenbereich trainieren. Diese Regelung ist neu (heute auf der Pressekonferenz des Bayerischen Kabinetts verkündet) und soll für die Altergruppe von 12 bis 18 Jahren bis zum Jahresende gelten.

Für Kinder bis 12 Jahren ändert sich nichts. Sie können unumschränkt am Sportbetrieb teilnehmen.

Seitens der Behörden und den Politikerinnen und Politikern werden wir als Vorstände ganz schön auf Trab gehalten. Wir versuchen alle Bestimmungen möglichst zeitnah umzusetzen, so dass der Sportbetrieb reibungslos funktioniert. Wir bitten um Verständnis und möchten uns für Ihre Unterstützung bedanken.

Anbei der Link
https://www.blsv.de/pressemitteilung/ausnahme-von-2g-fuer-ueber-zwoelfjaehrige-im-sport/

BITTE: sich vor der Sportstunde informieren

In der momentan angespannten Situation ist es wichtig, dass Sie sich schnell informieren. Wir bitten Sie deshalb nachhaltig, bevor Sie zum Sport gehen, kurz auf unsere Website zu schauen, ob es was NEUES gibt. Automatisch informiert werden Sie, wenn Sie sich bei unserem Telegram-Infos-Dienst anmelden.

Viiiieeeelen Daaank.

Ihr Vorstand