Beginn Sportbetrieb ab 14. Juni 2021

Liebe Sportlerinnen und Sportler,

wir beginnen mit noch leicht eingeschränktem Sportbetrieb am Montag, 14. Juni 2021. Es sind jedoch umfangreiche Hygienemaßnahmen zu beachten.

Starten werden wir mit unseren Fitnesskursen, Karate, Taekwondo und Nordic Walking. Eine Teilnahme ist nur mit einem Anmeldezettel möglich, den Sie runterladen (siehe weiter unten) können. Diesen Zettel müssen Sie vor dem Sportunterricht beim Trainer abgeben. Und zwar bei jedem Training.

-> Zu den Trainingszeiten

In den Kleinsporthallen dürfen maximal 10 Teilnehmer, in den anderen maximal 20 Teilnehmer. (siehe ->Trainingszeiten) Eltern müssen ihre Kinder (z. B. beim Taekwondo) abliefern und kurz warten, ob alles in Ordnung ist und ob sie am Training teilnehmen können. Erst dann dürfen die Eltern wieder gehen. Einfach die Kinder abliefern und fahren geht nicht (sorry für die klaren Worte).

Kinderturnen

Aus organisatorischen Gründen können wir mit dem Kinderturnen erst Ende Juni/Anfang Juli beginnen. Es geht hier im Wesentlichen um die altersgerechte Einteilung der Gruppen. Alle im Verein angemeldeten Kinder des Kinderturnens werden von der Leiterin zwecks Gruppeneinteilung im Laufe des Monats angerufen. Hier gab es in der Vergangenheit immer wieder Probleme, da einzelne Elternteile nicht ans Telefon gegangen sind und sich anschließend wunderten, dass ihre Kinder nicht in der Gruppe waren.

Sonderkurse

Bei den Sonderkursen sind wir noch in einer frühen Planungsphase. Wir bitten hier um Geduld.

Zusammenfassung

Bitte beachten Sie das Hygienekonzept der Stadt München (Download hier, Text hier).
Aufenthalt in den Gebäuden nur mit FFP2-Maske.
Teilnahme für jede Stunde nur mit Anmeldeformular (Download hier) -> gilt nicht für’s Kinderturnen.